ab Frühjahr 2020
Ich würde alles für mich tun - das Kuschelprogramm  

Willkommen auf unserer  Webseite

 

Menschen sind nicht perfekt, das macht sie so liebenswert. Wo immer etwas als nicht mehr in Frage zu stellen behauptet wird, wird es nicht göttlich, sondern unmenschlich. Wir erklären unsere uneingeschränkte Solidarität mit allen ZeichnerInnen, KarikaturistInnen, SchriftstellerInnen und JournalistInnen, die mutig für die Meinungs- und Pressefreiheit eintreten.

"Humor ist keine Stimmung, sondern eine Weltanschauung." (Ludwig Wittgenstein)

_____________________




aktuell:

Peters Kindertheaterstück Der fabelhafte Kröterich nach Motiven von Kenneth Grahames 'Der Wind in den Weiden oder der Dachs lässt schön grüßen' wurde uraufgeführt und zwar am Do, den 28.11. um 20 Uhr im Hoftheater Tromm. Es war eine richtig schöne Premiere. Die Darmstadt-Premiere ist am Sonntag, den 17.Mai 2020 in der Centralstation im Rahmen von 'Huch - ein Buch'. 

Es gibt ein neues Video: Hochdeutsch  auf dem Abstellgleis, wobei der hessische Dialekt ja eher selten bei uns im Programm eine Rolle spielt, aber hier passte er so richtig gut, fanden wir.

Wir arbeiten am neuen Programm: Ich würde alles für mich tun - das Kuschelprogramm. Vorpremieren sind wieder im schönen Museumskeller in Guntersblum, im kuscheligen Pipapo in Bensheim und zum ersten Mal im Theater schöne Aussicht in Dietzenbach und Premiere dann schließlich Ende April im halbNeun in Darmstadt. Aber unsere liebgewonnenen 'Klassiker' bleiben im Programm - mit dem Rollator-Rap werden wir schließlich gerne alt:)))